Danke an alle Helferinnen, Helfer und Gäste
 |  Verein
Erstellt von Rainer Leyendecker

Neuer Standort bei der Kirmes wurde gut angenommen.

Seit vielen Jahren ist der SV Gerolstein mit seinem „Blau-Weißen“ getränkestand auf der Sankt Anna Kirmes vertreten. Mit einem neuen Konzept gingen die Verantwortlichen in die Planung 2015. Die Schausteller rückten wieder etwas enger auf die 2 Parkplätze an der Kyll zusammen und die Postbrücke wurde mit der Musikbühne einbezogen. Die vier Getränkepavillons befanden sich  direkt neben bzw. auf der Brücke. Der lange Einkaufssamstag und verschiedene Märkte rundeten das Kirmeswochenende positiv ab. Hinzu kam etwas, was niemand planen kann – ein traumhaftes Wetter an diesem Wochenende.

Der Vorstand des SV Gerolstein bedankt sich bei allen, die an diesen Tagen für den Verein im Einsatz waren. Ob im Pavillon, beim Auf- und Abbau und bei den vielen kleinen und großen Tätigkeiten die notwendig sind, um einen reibungslosen Ablauf zu organisieren. Danke auch an alle Gäste, die in den Tagen den SV-Stand besuchten.