B-Mädels mit starker Vorstellung gegen Tabellenzweiten ? Buxtehude zu Gast in Trier ? Mannschaft plus Anhang schnuppert Bundesligaluft ? Pizza für alle
 |  Handball-Jugend

Am 24.03.07 standen für das Handball-B-Mädel-Team unter der Leitung von Walli Rosch gleich zwei sportliche Highlights auf dem Programm. Als erstes hieß es die Reise nach Ruwertal zum starken Tabellenzweiten antreten, um inspiriert von der eigenen Partie, hinterher, gestärkt mit einer Pizza, in der Trierarena gemeinsam Bundesligaluft bei den ?großen Miezen? zu schnuppern. Ein überaus gelungener Plan, wie sich herausstellen sollte. Die ?Prüfung? gegen den Tabellenzweiten mit einem achtbaren Ergebnis 22:14 mit Bravour bestanden und nach dem gemeinsamen Pizzaessen eine toll aufspielende Trierer Bundesligamannschaft, die mit 36:23 gegen Buxtehude als verdienter Sieger vom Parkett geht. Auch bei der anschließenden Autogrammjagd standen die Anhänger vom SV Gerolstein schnell in der ersten Reihe.
Das letzte Heimspiel der weibl. B-Jugend steht am Sonntag in heimischer Halle an. Anpfiff gegen das Gästeteam von den Handballnachbarn vom SK Prüm ist um 15.00 Uhr in der Grundschulhalle Gerolstein. Trainer und Mannschaft freuen sich auf hoffentlich viele Zuschauer.