Deutscher Vizemeister im Duathlon kommt aus Gerolstein
 |  Triathlon
Erstellt von Rainer Leyendecker

Der 21jährige Triathlet Nicolas Krämer, der am Pfingstsonntag bei den deutschen Meisterschaften im Duathlon in Alsdorf (NRW) startete, konnte sich in seiner Altersklasse den Vizetitel im DM-Rennen der Männer sichern. Bei kühlem Wetter und starkem Wind auf einem Flachen, mit zwei Hügeln versehenem Radkurs und einer sehr winkligen Laufstrecke verlief die Strecke durch die Alsdorfer Innenstadt. Zunächst musste Nicolas, der für das TriTeam des SV Gerolstein startende Athlet eine Laufstrecke von 10 km bewältigen bevor er auf die 40 km lange Radstrecke wechselte. Abschließend wurden dann für eine Distanz von 5 km nochmals die Laufschuhe geschnürt werden. Dank einer soliden Laufleistung, einer hervorragenden Radzeit sowie schneller Wechsel zwischen den einzelnen Disziplinen kam der junge Ausdauersportler in einer Gesamtzeit von 1:55.20h ins Ziel. Ein besonderer Dank gebührt Guido Clemens, von Bike-Sport Clemens in Birresborn. Er stellte dem jungen Ausdauersportler in Zusammenarbeit mit dem Radhersteller Wilier ein Zeitfahrrad für Trainings- und Renneinsätze zur Verfügung.