Vulkaneifel-JSG holt den Titel
 |  Handball-Jugend
Erstellt von Doris Waldorf

Geschafft – Rheinlandmeister! Die Handball-JSG Vulkaneifel der Vereine TUS Daun und SV Gerolstein hat ihre männl. A-Jugend-Saison 2016/2017 mit der Meisterschaft in der Rheinlandliga beendet.

War die gemeinsame männl. A-Jugend in der vergangenen Saison noch der „Versuchsballon“, so ist jetzt Fakt, dass die Kooperation fortgeführt werden soll. „Sinnvoll Kräfte bündeln“ steht immer noch auf der Agenda der beiden Vereine. Grundsätzlich aber werden auch künftig beide Vereine darauf bedacht sein, selbst genügend Nachwuchsspieler für den Handball zu begeistern. Scheler setzt dabei unter anderem auch auf einen verbandsweiten Grundschulaktionstag in diesem Jahr. In Gerolstein besteht eine fruchtbare Kooperation zur Grundschule in Form von Grundschulhandballtagen bereits seit vielen Jahren.

Zur errungenen Rheinlandmeisterschaft ein riesiges Lob an Trainer und Team, deren Selbstvertrauen nach tollen Leistungen von Sieg zu Sieg im Laufe der Saison gewachsen ist. Weiter so! Die offizielle Ehrung des Teams erfolgt ab 19.00 Uhr am 05.05.2017 anlässlich der Mitgliederversammlung des TUS im Forum Daun.

Im Bild auf dem Tor: Albert Lemke. Hinten von links: Till Bergheim, Mathis Hell, Fynn Böttcher, Nik Schwarzer, Jonah Hoffmann, David Zimmer, Trainer Jochen Scheler. Vordere Reihe von links: Jan Schulz, Maurice Rode, Nils Schnitzler, Matthis Otto, Silas Stump, Laurenz Eltze, Daniel Schander, Dustin Kiwus. Auf dem Bild fehlt: Luca Loy