Gerolsteiner HANDBALLDAMEN im Duopack - Doppelt gemoppelt hält besser
 |  Handball-Frauen
Erstellt von Doris Waldorf

Trainingslager der Handballdamen vom 01. – 03.09.2017 in Gerolstein. Höhepunkt der Saisonvorbereitung. Viererturnier mit Gästen aus Daun und Oberhausen. Gemeinsamer „Stuhlkreis“ bei kulinarischen Köstlichkeiten aus der eigenen Küche.

Der Startschuss für die Saisonvorbereitung fiel am 28.06.2017. In drei Trainingseinheiten bereiteten sich die Damen fortan auf die kommende Saison 2017-2018 vor. Darunter eine, zwischenzeitlich schon etablierte Outdooreinheit unter den Fittichen von Marcus Etteldorf. Novum - gleich zwei Damenteams starten parallel in der Bezirksklasse. „Wir wollen unbedingt für alle Spielerinnen viele Spielanteile haben und keine junge Spielerin verlieren, deshalb haben wir uns der Herausforderung von zwei Teams gestellt. Wohlwissend, dass es während der Saison studien- und berufsbedingt hier und da knapp werden könnte. Aber wenn alle hochmotiviert mitziehen, werden wir das meistern“, sind sich Team und Trainerduo, John Vissers und Doris Waldorf, unterstützt durch die Betreuer Bernd und Uschi Hennen einig. Zudem sollen bereits jetzt einige Spielerinnen der A-Jugend neben dem gemeinsamen Training mittwochs auch in den Spielbetrieb integriert werden.

Besonderes Highlight im Trainingslager das Viererturnier am Samstagnachmittag mit den Gästen aus Daun und Oberhausen. Für alle Teams ging es darum das Einstudierte unter Wettkampfbedingungen auszuprobieren. Hier wurde das Team vom TUS 05 Daun als frisch gebackener Aufsteiger in die hiesige Rheinlandliga seiner Favoritenrolle gerecht und heimste verdient den Turniersieg gefolgt vom Gerolsteiner Team ein. Einziger Wehrmutstropfen, die aller Voraussicht nach schwerwiegende Knieverletzung einer Oberhausener Spielerin. An der Stelle „Alles Gute. Wir drücken die Daumen“!

Ein herzliches Dankeschön gilt der tatkräftigen Unterstützung aus dem Herrenteam: Daan Vissers und Silas Stump als Schiedsrichter sowie Matthias Hoffmann und Jesko Waldorf am Zeitnehmertisch!

Die sonntägliche Trainingseinheit, nach gemeinsamem gesunden Frühstück in Raum B, geprägt von guten Gesprächen, Tatendrang, interessanten Ideen und vielfältiger Kreativität!

Ein rundum gelungenes Wochenende. Der Saisonstart am 09.09.2017, gleich zweimal auswärts, in Bitburg und Igel, kann kommen.

„Wir sind bereit - Teamarbeit“!