Loss mer fiere!
 |  Verein
Erstellt von Rainer Leyendecker

Prinz Björn I, Bauer Marc, die liebliche Jungfrau Thomasina und Adju Marcus haben alle einen Bezug zum Fußball.

Während die männlichen Mitglieder des Dreigestirns aktive Fußballer sind oder waren, fällt lediglich die zierliche Thomasina etwas aus dem sportlichen Rahmen und wird nur einmal im Jahr als Torfrau bei den Stadtsoldaten gesichtet. Aber was soll’s. Die Fußballer nutzen die Winterpause nicht nur zum Training, sondern unterstützen das SG Vorstandsmitglied Björn Thömmes auch kräftig beim Jirrelsteener Karneval.

Wir wünschen allen Jecken des Gerolsteiner Landes viel Spaß in der fünften Jahreszeit und dem Dreigestirn nebst Adju Marcus ein tolle Session!