Gerolsteiner Turner beim „Goldjungen von Rio“
 |  Turnen
Erstellt von Rainer Leyendecker

Fabian Hambüchen zu Gast beim Kinderturnfest in Konz.

Große Augen gab es bei den jungen Turnerinnen und Turner anlässlich des Kinderturnfestes des Turngaus Mosel/Saar. Unter den vielen Sportlern und Besuchern in der Konzer Halle war ein Mann im hellen Trainingsoutfit besonders gefragt. Der Weltmeister und Olympiasieger von Rio 2016, Fabian Hambüchen. Der Olympiasieger am Reck war ganz nah am Turngeschehen, gab Tipps an die jungen Sportler und die Trainer. Natürlich bekamen alle Kinder Autogramme und jeder durfte mit Ihm ein Foto schießen. Für das Auge gab es noch eine Showturneinlage am Boden und auf der Air Track Bahn. Der 30-Jährige Ausnahmesportler nahm sich viel Zeit für den Turnnachwuchs und überreichte nach den Wettkämpfen die Siegerurkunden. Nicht nur für den Gerolsteiner Turnnachwuchs war dieser Tag ein ganz besonderer. Die 12 Teilnehmer des SV strengten sich unter den Augen des prominenten „Vorturners“  besonders an und hofften auf gute Noten des Kampfgerichtes. Zufrieden zeigten sich die Trainerteam mit Michael Lützeler und Axel Gerigk. Gold, Silber und Bronzemedaillenplätze, sowie weitere, ausgezeichnete Platzierungen erreichte das Turnerteam bei diesem außergewöhnlichen Event.