WM-Stimmung am Mühlenwäldchen
 |  Fußball-Junioren
Erstellt von Rainer Leyendecker

3 Tage Jugendfußball in Gerolstein.

Ein ganzes Sportwochenende, von den Bambinis bis zu den U10/U11 Junioren stand neben der Fußball-WM im Blickpunkt des 3. Gerolsteiner Fußball Jugendcup.

21 Teams aus den Eifelkreisen und aus Trier zeigten tollen Fußballsport in den verschiedenen Altersklassen. Die 12- bis 13-Jährigen Nachwuchskicker starten bereits freitags mit dem Turnierprogramm. Hier konnte sich der Fußballnachwuchs von Eintracht Trier, vor dem SV Trier-Irsch und der JSG Eifelhöhe durchsetzen.

Unter den 8 Teams (U10/U11) die am Samstag an den Start gingen, konnte der TuS Daun ungeschlagen den Turniersieg vor der JSG Kylltal II und der JSG Hinterbüsch sichern. Die jüngsten Kicker (Bambinis) starten am Sonntag mit den Spielen.  Auch hier belegte der Nachwuchs aus der Kreisstadt vom TuS Daun Platz 1, gefolgt von der JSG Kylltal I und der JSG Darscheid. Einen beachtlichen sechsten Platz belegten dabei die Handball-Minis vom SV Gerolstein. Neben den Live-Übertragungen aus Russland sind die eigenen Wettkämpfe das Salz in der „Fußball-Suppe“. Eltern, Großeltern, Geschwister und Verwandte sorgten mit lautstarker Unterstützung für das nötige WM-Feeling vor Ort. Reinhard Kröffges, Abtl.-Ltr. Jugendfußball und sein starkes Helferteam sorgten für einen reibungslosen Ablauf. Gewinner waren wieder hunderte von kleinen und ganz kleinen Fußballern, die mit viel Herzblut Ihre eigene WM spielten.

>> Bildergalerie