Quattrodamenturnier in Gerolstein
 |  Handball-Frauen
Erstellt von Doris Waldorf

Trainingslager der Handballdamen vom 24. – 26.08.2018 in Gerolstein. Höhepunkt der Saisonvorbereitung. Viererturnier mit zwei Gästeteams aus Wittlich (Damen II Rheinlandliga und wB-Wittlich RPS-Liga).

„Eine gute Gelegenheit sich auch an die neue Halle zu gewöhnen. Ein fettes Danke an dieser Stelle auch an Kreisverwaltung, Schule und vor allem Ansprechpartner Hausmeister Hans-Josef Haas für die hervorragende Unterstützung in der Mission Hallenwechsel“, im Namen aller Aktiven, der SV-Vereinsführung und des kompletten Abteilungsleitungsteams Handball.

Zwei Damenteams werden in der Saison an den Start gehen. Novum – ein Team in der Rheinlandliga und eins in der Bezirksliga. Beide Teams trainieren zusammen unter der Leitung von Doris Waldorf und John Vissers. Betreut werden die Teams zusätzlich von Angelika Schauster, Bernd und Uschi Hennen.

Unterstützt wurde das Team in der Vorbereitung durch Athletiktrainer Simon Fischer und Karl-Heinz Munkler. „DANKESCHÖN!!!“

Besonderes Highlight im Trainingslager die Teambuildingaktion zusammen mit den Handballherren (dazu an anderer Stelle mehr!) sowie das Viererturnier am Sonntag mit den beiden Gästeteams aus Wittlich. Für alle Teams ging es darum das Einstudierte unter Wettkampfbedingungen auszuprobieren. Hier wurde das Rheinlandliga-Frauenteam II aus Wittlich, unter der Leitung von Jennifer Simonis, seiner Favoritenrolle gerecht und heimste verdient den Turniersieg gefolgt vom Gerolsteiner Aufsteiger ein.

„Hallo Jenni, hallo Bianca, schön, dass ihr mit euren Teams bei uns ward und danke Helmut (Giesen) und Lars (Rosch) fürs Pfeifen“, freut sich Doris Waldorf zudem über die rege Beteiligung in eigenen Reihen beider Gerolsteiner Teams.

„Am kommenden Samstag, 01.09.2018 starten wir Damen in die erste Pokalrunde um 18.00 Uhr in der ToniChorusHalle in Trier ehe es dann zum Saisonauftakt am Sonntag, 09.09.2018 in heimischer BBS-Halle zum Lokalderby gegen die Handballfreunde vom TUS 05 Daun kommt.

12.30 Uhr  DAMEN SVG II : Igel
14.30 Uhr  DAMEN SVG I : Daun
16.30 Uhr HERREN SVG : Saarburg

„Wir sind bereit - Teamarbeit“!