Platz 1 und 2 für „Sammy“
 |  Leichtathletik
Erstellt von Rainer Leyendecker

Samuel Fitwi läuft an Deutschlands Spitze.

Der 22-jährige LGV Läufer stellte bei den Deutschen Meisterschaften in Bremen eindrucksvoll unter Beweis und wurde Zweiter in 29:27 min. hinter dem Überraschungssieger Jannik Arbogast (LG Region Karlsruhe, 29:24 min). Mit dieser Platzierung sicherte sich „Sammy“ den Titel bei den Junioren (U 23) und verbesserte nebenbei auch den Rheinland Rekord. In einem taktisch klugen Rennen kam es zum Schlussspurt zwischen Ihm und dem neuen Titelträger  Jannik Arbogast, der ein starkes Finish lieferte. Mit Yannik und Klaus Duppich und Andreas Keil wurde Samuel Fitwi vor Ort bestens betreut. Der SV Gerolstein und alle Eifeler Leichtathletikfreunde gratulieren zu diesem tollen Erfolg und freuen sich schon auf die nächsten Rennen.