Nicolas Krämer wird seiner Favoritenrolle gerecht
 |  Leichtathletik

Bei frühlingshaften Temperaturen ging der Gerolsteiner Nicolas Krämer bei der Mittel- sowie der Langstrecke wie erwartet als Sieger über die Ziellinie.

Bei traumhaftem Laufwetter fanden über 100 Läuferinnen und Läufer den Weg nach Gerolstein-Büscheich zum Eifelsteig-Crosslauf, dem 3. Lauf der Crosslaufserie 2018/2019.

Angeboten wurden Strecken für Bambinis, Kinder und Jugendliche sowie ein Jedermann- und Hauptlauf. Beim Jedermannlauf über die Mittelstrecke von 4000 Meter überquerte der Gerolsteiner Nicolas Krämer die Ziellinie vor dem für den VFL Jünkerath gestarteten Lorenz Bell. Bei den Frauen siegte Susanne Hahn (LG Meckenheim) vor Katharina Fröhlig von der LG Vulkaneifel.

Den Hauptlauf über 8000 Meter dominierte ebenfalls Nicolas Krämer vor Thorsten Ringer vom Team Sport Brang. Viola Pulvermacher (LG Laacher See) kam als schnellste Frau ins Ziel.

>> Ergebnisse

>> Bildergalerie

>> Beitrag "LaufReport"