"Zebras" besiegen die "Mainzelmännchen" im Endspiel
 |  Fußball-Junioren

Beim hochkarätig besetzten „GEROLSTEINER U10-Junioren Jubiläumscup“ setzte sich der MSV Duisburg im Endspiel gegen den FSV Mainz 05 mit 2:0 durch.

14 Teams von renommierten Bundes- und Regionalligavereinen, der PSV Eindhoven sowie die Auswahl des SV Gerolstein und die JSG Föhren/Hetzerath als Sieger des Quali-Cups gingen heute auf der Sportanlage in Gerolstein an den Start. Die vielen Zuschauer kamen voll auf ihre Kosten und sahen tolle Begegnungen. Gespielt wurde in zwei Gruppen. In der Gruppe A setzte sich der MSV Duisburg vor der Fortuna Düsseldorf durch. In der Gruppe B hatte der FSV Mainz 05 die Nase vorn, gefolgt vom 1. FC Köln.

Im Finale behielt der MSV Duisburg gegen den FSV Mainz mit 2:0 die Oberhand und konnte bei der anschließenden Siegerehrung als stolzer Turniersieger den „Pott“ vom ehemaligen Gerolsteiner Fußballprofi Rudi Gores in Empfang nehmen. Herzlichen Glückwünsch!!!

>> Alle Ergebnisse und Tabellen

>> Fotogalerie