Bejubelter Derbysieg
 |  Handball-Jugend

Männl. D-Jugend Handballer gewinnen 23:9 gegen Prümer Handballfreunde - Leistungskurve stark ansteigend.

?Da ist er endlich....der hoch verdiente erste Sieg der neuen Saison?, so alle Beteiligten hocherfreut nach dem Spiel gegen die Handballfreunde vom SK Prüm. Bereits im Heimspiel gegen Neuerburg (17:20) ließen die Jungs aufblitzen, was sie von Trainer Hansi Helle alles gelernt haben. Im Folgespiel auswärts gegen Igel hatte die Mannschaft mit hohem Tempo und bemerkenswerten Kombinationen ihren bis dato stärksten Auftritt und musste sich in einer an Spannung kaum noch zu überbietenden Partie knapp mit 25:24 geschlagen geben. Im Spiel gegen Prüm dann endlich der verdiente Erfolg. Mit 23:9 sicherte sich vor heimischem Publikum hochverdient das Gerolsteiner Team die begehrten Punkte. ?Wenn wir so konzentriert, sicher und schnell gespielt hätten wie in Igel, dann wäre ein noch viel höherer Sieg drin gewesen?, so Trainer Hansi Helle trotzdem hochzufrieden mit der Leistungssteigerung seines Teams. ?Darauf können wir aufbauen. Aber...wir brauchen dringend zahlenmäßige Verstärkung! Wer Lust hat kommt einfach vorbei: mittwochs 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr (Jahrgänge 1995/1996) in der Grundschulhalle.