Dritte Runde für 2. Mannschaft
 |  Fußball-Herren

Durch den 3:1 (1:0) Heimsieg über Arzfeld III zieht die zweite Mannschaft in die dritte Pokalrunde ein.

Die zweite Pokalrunde endete mit einem komplett verdienten Sieg für die Heimmannschaft. In der ersten Hälfte waren die Gerolsteiner zwar die bessere Mannschaft, konnten die heraus gespielten Chancen aber nur 1x durch ein schönes Solo von Fabian Rieder in zählbares verwandeln. In den letzten Minuten vor der Pause bauten die Gegner etwas Druck auf und so war es nur noch der Torwart, der durch einen super Reflex die Führung in die Halbzeit hielt. Durch zwei Wechsel in Halbzeit kam mehr Schwung in das Offensivspiel der Gerolsteiner und es wurden Chancen am Fließband herausgespielt. Leider konnten diese - oftmalig schön heraus gespielten - Möglichkeiten nur mit zwei weiteren Treffern durch Fabian Rieder und Daniel Schend gekrönt werden. Mit dem Schlusspfiff konnten die Gäste durch einen Elfmeter auf 3:1 verkürzen.