A- und B-Jugendhandballmädels schwitzen im Kollektiv
 |  Handball-Jugend

Trainer kooperieren erfolgreich ? Gute Stimmung im heimischen Trainingslager.

Ein Augustwochenende stand für die beiden Gerolsteiner Handballteams, weibl. A-Jugend unter der Federführung von Trainerin Walli Rosch und weibl. B-Jugend unter den Fittichen von Herrenhandballer Hansi Helle, ganz unter dem Zeichen >Handball pur<. Gemeinsames Aufwärmen, gemeinsame Konditionseinheiten, gemeinsame Pausen, gemeinsame Mahlzeiten, gemeinsame ?Handballgespräche? ....aber getrennte intensive Trainingseinheiten beider Teams in den verschiedenen Bereichen Taktik, Abwehr und Angriff. Während die A-Jugend in zwei Spielen an zwei Tagen gegen die Frauen der Handballfreunde vom SK-Prüm Gelerntes unter Beweis stellen konnte, teilten sich die B-Mädels mit der Prümer A-Jugend für eine Spielzeit das Parkett. Beide Mannschaften schlugen sich zufriedenstellend, wenn sich auch mit zunehmender Spieldauer aufgrund der Strapazen des Trainingswochenendes hier und da etwas Erschöpfung breit machte. ?Ein gelungenes Wochenende?, resümieren Walli Rosch und Hansi Helle, einig darüber, dass man die Aktion in jedem Fall noch mal wiederholen sollte.