Positive Bilanz bei Hallen- Kreismeisterschaft der Schülerinnen und Schüler
 |  Leichtathletik

Erfreulich gut schnitten die jüngsten Gerolsteiner Leichtathleten von 8 bis 15 Jahren  bei den vom FC Ormont zum 3. mal ausgetragenen Hallen- Kreismeisterschaften in den Wurf- und Sprungdisziplinen ab.

10 Athletinnen und Athleten  vom SV Gerolstein gingen in 16 Disziplinen in den verschiedenen Altersklassen an den Start. Die Ausbeute war enorm. Bei den 16 durch Gerolsteiner besetzten Klassen wurden 13 erste, 9 zweite, 4 dritte und 4  vierte Plätze erzielt. Am erfolgreichsten waren die gleichzeitig auch jüngsten Teilnehmer Gianna Ackermann und Philipp Heinen mit jeweils 3 ersten Plätzen im Weitsprung, Kugelstoß und Medizinballstoß. Die besten Leistungen brachte jedoch zweifellos Virginia Hoffmann die in ihrer Altersklasse w10 den Weitsprung mit 3,75 m und den Hochsprung mit 1,15 m gewann.

>> Ergebnisse