SVG-Löwen-Handballer im AKTIVI Kinder Abenteuerland
 |  Handball-Jugend

?50 auf einen Streich? ? Leckerbissen für nimmer müde Handballlöwen.

Am 13. Juni 2009 war es endlich soweit: Die Jüngsten der Handballabteilung gingen auf große Saisonabschlussfahrt. Insgesamt fünfzig E-Jugend- und Minihandballer starteten zusammen mit ihren Trainern Anja Stump, Bettina Altherr-Müller,  Martin Scheitza und Doris Waldorf sowie Busfahrer Manni in Richtung AKTIVI Kinder Abenteuerland. Auch die Nachwuchstrainer Annika, Lara und David Munkler sowie Linda Krämer zeigten Flagge und waren mit Begeisterung mit an Bord. Klettern, Turnen, Trampolinspringen, Fußballspielen, Rutschen und jede Menge mehr an sportlich, spaßiger Bewegung in der Indoorhalle in Kall standen vier Stunden lang auf dem Handballerprogramm. Nach einer kleinen Stärkung aus der Picknicktasche trat die Truppe dann die Heimreise an. ?Das war super toll. Fahren wir hier noch mal hin?? ertönt es im Bus immer wieder begeistert aus allen Richtungen. ?Toll, dass so viele Kinder mit waren,? freuen sich auch die Initiatoren, schon neugierig, wie groß das Empfangskomitee aus Eltern und Geschwisterkindern bei der Rückankunft sein würde. Erfreulich viele waren der Einladung gefolgt, die nimmer müden Handballkrieger am Grillfeuer zu empfangen. ?Da freut sich das Handballerherz: Ein so schöner Tag in so gemütlich großer Runde. Was will man mehr? SVG sei Dank!

>> weitere Fotos