Mallorcareise geht nach Mehren
 |  Verein
Erstellt von Rainer Leyendecker

Christian Plein ist der große Tombolagewinner des SV Gerolstein.

In den Vereinsfarben Blau und Weiß leuchtete der Himmel am letzten Wochenende

über der Brunnenstadt. Seit Jahren fest eingebunden in die Veranstaltungen des Gerolsteiner Sprudelfestes ist der Sportverein Gerolstein. Der Samstag stand zum zweiten Mal im Zeichen der Hochspringer. Nicht ganz optimal sind die Bedingungen für die Athleten, die nicht wie üblich auf einer Sportanlage sondern mitten auf dem Brunnenplatz einem beigeisterten Publikum Ihre Sportart demonstrierten. Jochen Kowalinski und sein Team hatten trotz verkürzter Anlauflänge den Platz hervorragend präpariert. Die zahlreichen Zuschauer, viele von Ihnen erlebten zum ersten Male einen Livewettkampf, waren begeistert von den ausgezeichneten Leistungen der Aktiven.

An beiden Tagen sorgten die Hüpfburg und die Kletterwand für sportliche Abwechslung beim Festbesuch. Hoch im Kurs bei den Besuchern steht der Sonntag mit der Tombola. Ein ganzer LKW voller Preise wurde unter denen, die das richtige Los zogen, ausgeschüttet. Die Chancen auf einen Gewinn können besser nicht sein. Fast jedes 2. Los trägt eine Gewinnnummer! Dank Moderator Achim Hell und den fleißigen Losverkäufern leerte sich der LKW zusehends. Den Hauptpreis, eine einwöchige Reise zum Mandelblütenfest konnte Christian Plein aus Mehren in Empfang nehmen. Und das Ganze für nur einen Euro! Zufrieden zeigte sich auch SV Vorsitzender Georg Linnerth am Sonntagabend im Jubiläumsjahr der Blau-Weißen und richtete seinen Blick schon auf das 41. Sprudelfest im nächsten Jahr.

>> Fotogalerie