"Alte Hasen greifen an" - wie der Vater, so die Söhne!
 |  Handball-Männer

Die neu formierte 2. Männermannschaft des SV Gerolstein besteht aus zahlreichen "alten Hasen", die in der ersten Mannschaft aus Zeit- oder körperlichen Gründen nicht mehr "mithalten" können, aus Söhnen, die ihrem Vater nacheifern, aus einigen Nachwuchsspielern, die behutsam an ein höheres Niveau herangeführt werden sollen oder aus Spielern, die nach jahrelanger Abstinenz doch wieder das Handballtrikot überstreifen wollen. Unter "gemeinsamer Leitung", allen voran jedoch Spielertrainer Christian Teuteberg, startet das Team hochmotiviert als Neueinsteiger in der Kreisliga in die neue Saison. Auch wenn das erklärte Saisonziel, aufgrund des Teampotentials, der Meistertitel ist, steht bei allen der Spaß im Spiel und im Training immer im Vordergrund. Auch die 3. Halbzeit, sprich die Geselligkeit, wird im neu renovierten Raum B eine wichtige Rolle spielen. Zum Stammkader gehören neben dem "Kochtrio": Heinz-Cooky, Fabian und Dominik Koch auch Michael Bohm sowie Hansi Helle, Marcus Etteldorf, Marc Wilhelm, Andreas Schmitz, Christian Teuteberg, Erik Böffgen, Martin Linstedt, Holger Wirfs und Stefan Thelen. Treffpunkt zum Training ist an jedem Donnerstag die Grundschulhalle in Gerolstein um 20.15 Uhr. Interessierte sind zum Training und Spielbetrieb jederzeit herzlich willkommen. Spaßfaktor garantiert inklusive!