„HUMBA...tätärätätä....“ ... 2 plus 2 gleich 4 ...
 |  Handball-Frauen
Erstellt von Doris Waldorf

Abpfiff......grenzenloser Jubel.....da waren sie nun, die ersten beiden Punkte für VALERIE am 01.10.11: Die 2. Damenmannschaft gewinnt das Kreisligaduell gegen die Frauen aus Morbach verdient mit 26:12! Die 1. Mannschaft schafft es anschließend, sich gegen Neuerburg unerwartet stark mit 24:18 durchzusetzen! Ausgelassen widmen die Damen um Marcus Etteldorf und Bernd & Uschi Hennen tanzend die Punkte in grenzenlosem Jubel und Humba, Humba tätärätätä ihrer kürzlich an Krebs verstorbenen Mitspielerin VALERIE; genau so, wie es versprochen war! Sogar die C-Jugendmädchen um Martin Scheitza taten es in Prüm, genau wie die B-Jugendtruppe von Andy Eisenhuth in Morbach den Damen gleich und reisten jeweils mit Punkten im Gepäck nach Hause. „Gerolsteiner Frauenpower!“ freuen sich auch die Zuschauer über die spaßbringenden und kurzweiligen Partien.