„Handballminis, kommt zu uns!“
 |  Handball-Jugend
Erstellt von Doris Waldorf

Endlich ist es soweit. Das große Gerolsteiner Löwenminihandballturnier findet am 23. Oktober 2011 ab 11.00 Uhr statt. „Endlich können wir mal zeigen, was wir schon alles im Training gelernt haben“, eifern die kleinsten Gerolsteiner Handballer um die Wette. Die Vorbereitungen bei den „Großen“, angeführt von Trainerin Bettina Altherr-Müller, sowie den Jugendbetreuerinnen Elena Poster und Ann-Kathrin Blum, sind ebenfalls schon kräftig im Gange. Auch jede Menge Helfer, darunter viele Eltern, die da wieder ehrenamtlich und mit Begeisterung zu Gunsten der Nachwuchsarbeit am Werk sind, werden wieder gebraucht. „Juchhu, ich darf auch wieder dabei sein“, freut sich Balleo, das lebendige Löwenmaskottchen.

Die offiziellen Einladungen werden den Gastvereinen rechtzeitig  zugestellt. Die Handballabteilung des SV Gerolstein hofft auf möglichst viele teilnehmende Teams und verspricht den Gästen, die bereits früh morgens die Reise in die Brunnenstadt antreten, einen lohnenden und schönen Turnieraufenthalt. „Und hungrig muss auch keiner nach Hause fahren“, sind sich die Organisatoren im Hinblick auf die „kulinarischen Planungen“ wieder sicher.

Im Mini-Handball haben auch die Kleinsten (Jährgänge 2003 und jünger) die Gelegenheit echte Handballturnierluft zu schnuppern und den Großen nachzueifern. Hierbei steht jedoch nicht das traditionelle Handballspiel im Vordergrund, sondern kindgerechte Zielsetzungen, altersgemäße Übungsinhalte und eine, vom Erwachsenenhandball abgewandelte, den Anforderungen des Minihandballs entsprechende Turnierform mit integriertem Spielparcours. Das bedeutet, Regeln nicht blind anzuwenden, das Miteinander und nicht das Gegeneinander zu fördern und allen Ballbegeisterten eine Chance zu geben, ihr Können auf dem Spielfeld zu zeigen. Den Rest lernen die Kinder noch früh genug. Die Minis sollen Spaß am Spielen mit dem Ball haben und dies nicht nur beim Gewinnen!

Mini-Handball ist der ideale Weg, unsere Jüngsten langsam an den Sport heran zu führen und gleichzeitig eine breite Basis an sportlichen Fähigkeiten zu entwickeln. Mädchen und Jungen spielen und üben gemeinsam.
Mini-Handball wird zudem beim SV Gerolstein in enger Zusammenarbeit mit der Grundschule praktiziert. Auch die Kindergärten sollen in dieses Konzept eingebunden werden.
Mini-Handball ist zudem nicht nur Handball; es ist auch Weihnachtsfeier, Fasching, Ausflug, Ferienfreizeit, Sportabzeichen, Gerolsteiner Handballwaffeln in Raum B und....und....und zuerst einmal am

23. Oktober 2011 ab 11.00 Uhr

viel Spaß in der Grundschulhalle Gerolstein inmitten circa hundert anderer handballbegeisterter Kinder und Handballfreunde aus anderen Vereinen des Bezirks Trier.

Handballinteressierte Kinder, die noch kein Handball spielen, sind zum Zuschauen herzlich willkommen. Auch im wöchentlichen Training kann jederzeit geschnuppert werden. Montags, von 17.30 – 19.00 Uhr in der Sporthalle des St. Matthias Gymnasiums Gerolstein. Weitere Infos erhältlich unter bettina.altherrmueller@remove-this.gmx.de