Foto: mit freundlicher Genehmigung des Sportbundes Rheinland; Vlnr.: SBR Vizepräsidentin Monika Sauer, Übungsleiter Hans-Josef Pohs, SBR Geschäftsführer Martin Weinitschke
Sieger beim Sportabzeichenwettbewerb
 |  Leichtathletik
Erstellt von Rainer Leyendecker

SV Gerolstein vom Sportbund ausgezeichnet.

Der Sportbund Rheinland hatte sich wieder einmal  etwas ganz besonderes zur Verleihung an die Vertreter der Schulen und Vereine einfallen lassen. Die Eifelstadt Mendig  bot dabei eine tolle Kulisse – unter und über Tage. Im Lava-Dome, die „Erlebniswelt für Vulkane, zeigte den Gästen eindrucksvoll
die Geschichte zum Thema „Vulkanismus“. Mit Hilfe einer computer-animierten Show wurden Vulkanausbrüche inszeniert und führte die Besucher zu einer Zeitreise in die Vergangenheit. Unter Tage sorgten die historischen Felskeller in bis zu 300 Meter Tiefe für eine eindrucksvolle Kulisse. Damals wurde das kostbare Material des Lavastroms abgebaut und dabei entstanden Felsenkeller mit einer gleichbleibenden Raumtemperatur zwischen 6 bis 9 Grad. Kein Wunder, das Mitte des 19. Jahrhunderts diese Keller von  insgesamt 28 Brauereien als Lagerstätte genutzt wurde.  Zu dieser Zeit war Mendig die größte Bierbrauerstadt in Deutschland. Nach diesem Ausflug in die Historie ging`s anschließend zur Siegerehrung in die Stadthalle. Hier begrüßte die Vize-Präsidentin Monika Sauer die zahlreichen Vereins- und Schulsportvertreter. Ausgezeichnet wurden  in verschiedenen Klassen, die nach Mitgliederstärke, bzw. nach Anzahl der Schülerinnen und Schüler richtet. Wie in den Vorjahren belegte der SV Gerolstein in der Klasse bis 900 Mitlieder den ersten Rang. Belohnt wurde dabei das besondere Engagement von Übungsleiter Hans-Josef Pohs.  Er schafft es immer wieder, eine große Anzahl von Sportlerinnen und Sportlern aller Altersgruppen für die Aktion des Deutschen Olympischen Sportbundes zu begeistern. 285 Frauen und Männer, Kinder und Jugendliche erreichten im letzten Jahr Ihr sportliches Ziel in den verschieden Disziplinen. Der Vorstand gratuliert herzlich den erfolgreichen Teilnehmern und Hans-Josef Pohs zu diesem Erfolg. Das Sportabzeichen ist ein festes Angebot des SV Gerolstein und bewegt im wahrsten Sinne des Wortes viele Menschen im Gerolsteiner Land. Die ersten Termine zur Abnahme des Sportabzeichens stehen jetzt fest. Am Donnerstag, dem 31.05.2012 ist der erste Termin, danach jeweils am Freitag, dem 01.06. und 08.06.2012, ab 17.30 Uhr auf dem Sportplatz am Mühlenwäldchen. Die weiteren Termine werden rechtzeitig bekanntgegeben.