Eine ruhige Kugel schieben?
 |  Handball-Frauen
Erstellt von Doris Waldorf

Kommt nicht in Frage für die Handballdamen vom SV Gerolstein!

Über die Landesgrenzen hinaus, nämlich in Belgien, Burg Reuland, präsentierten sich die Damen am Freitag, den 11. Mai 2012 in Bestform an der großen Kugel. In drei Teams wurde die Kugel begeistert und mit jeder Menge Spaß um die Wette geschoben, gerollt und geworfen.
Als Bowlingkönigin wurde Linda Krämer mit den meisten Punkten in einer Runde gekrönt und die höchste Gesamtpunktzahl des Abends erzielte Trainer Marcus Etteldorf. Auf dem Siegertreppchen, an der Spaßskala gemessen, landeten jedoch an diesem Abend alle Damen gemeinsam ganz oben. Und da Bowlen einen Löwenhunger macht, kam der leckere „ENTEN-Burger zu Sarresdorf“ zum Abschluss einer schönen Runde gerade recht.