Vorschau Seniorenfussball
 |  Fußball-Herren
Erstellt von Frank Bernhard

Endlich – am letzten Wochenende gelang der 2. Mannschaft der erste Sieg der laufenden Saison. Im Spiel gegen die bis dato ebenfalls noch punktlose SG Feusdorf II kam unser Team zu einem letztlich verdienten 1:0 Sieg. Den Siegtreffer erzielte Gerold Krämer per Foulelfmeter. Mit diesem Sieg ist man aktuell Tabellenzwölfter, punktgleich mit der SpVGG Struth und der DJK Kelberg, die aufgrund des besseren Torverhältnisses vor uns rangieren.

Im Anschluss kam unsere 1. Mannschaft zu einem 3:3. Das Spiel war erwartungsgemäß hitzig. Unsere Mannschaft verpasste zu Beginn mit zwei guten Torchancen für eine sichere Führung und Ruhe im Spiel zu sorgen. Im weiteren Verlauf war es halt ein typisches Spiel in Feusdorf. Die Gastgeber kamen, angetrieben von den Zuschauern, besser ins Spiel, und gingen kurz vor der Pause in Führung. Doch kurz vor dem Halbzeitpfiff gelang uns noch der Ausgleich. Kurz nach Wiederbeginn lagen wir erneut hinten und kassierten Mitte der zweiten Hälfte auch noch den dritten Gegentreffer. Nach der Roten Karte für Stan Mehling sah es nach einer Niederlage aus. Doch die Mannschaft gab auch in Unterzahl nicht auf. Andreas Oehms gelang zehn Minuten vor Spielende der Anschlusstreffer. Unsere Mannschaft drückte weiter und quasi in letzter Sekunde gelang uns der hoch verdiente und viel umjubelte Ausgleich, als Alexander Waljer aus etwa 30 Metern ein „Sonntagsschluss“ gelang. Der Ball schlug im Winkel des Feusdorfer Tores ein. Dank auch an dieser Stelle an Andreas Oehns, der auf das Finale im AH Verbandsgemeindeturnier verzichtete und uns in großer personeller Not ausgeholfen hat.

Am kommenden Wochenende spielt unsere „Zweite“ bereits am Samstag gegen die DJK Waldkönigen I. In diesem Spiel sind wir sicherlich erneut Außenseiter, da die Gäste in dieser Saison ein Wort um die Meisterschaft mitreden wollen und auch werden. Doch der Sieg gegen Feusdorf sollte Mut geben für die schwere Aufgabe. Doch wenn die Truppe an Ihre Leistungsgrenze geht, wie zum Beispiel auch gegen Berndorf, sollte was möglich sein.

Am Sonntag empfängt die „Erste“ dann die SG Weinsheim I. Das dieses Spiel nicht einfach wird ist uns allen klar. Doch der letzte Spieltag verdeutlichte nochmals die schwere der Aufgabe. Der SV Nohn, der selbsternannte Meisterschaftsfavorit, wurde von der SG Weinsheim I mit 0:7 förmlich demontiert. Personell müssen wir auf Stan Mehling verzichten, der nach seiner Roten Karte noch gesperrt ist ( es wurde aber noch kein Urteil von der Kreis-spruchkammer gefällt ). Yanis Bonaker könnte nach seiner Verletzung aber wieder zur Verfügung stehen. Anpfiff zu diesem Topspiel ist um 14.30 Uhr in Gerolstein.

Herzlichen Glückwunsch sagen die Seniorenfussballer an unsere AH Truppe, die am letzten Wochenende zum dritten Mal in Folge das Verbandsgemeindeturnier gewann und den „Pott“ jetzt behalten darf.

Spielübersicht:
Kreisliga B1
Sonntag, 30.09.2012, 14.30 Uhr
SV Gerolstein I – SG Weinsheim I in Gerolstein

Kreisliga C1
Samstag, 29.09.2012, 19.00 Uhr
SV Gerolstein II – DJK Waldkönigen I in Gerolstein