Vorschau Seniorenfussball
 |  Fußball-Herren
Erstellt von Frank Bernhard

Vorrundenende und Karnevalsbeginn, zwei Ereignisse die das nächste Wochenende überschatten. Wegen Beginn der Karnevalssession sind auch sehr viele Spiele vorverlegt worden. So spielt unsere „Zweite“ bereits am Freitag, 09.11.2012 im Derby bei der SG Büscheich / Gees. Die neu gegründete SG ist aktuell Tabellenachter mit 18 Punkten. Gerade auf heimischem Platz ist die SG Büscheich stark, unter anderem gelang ein Sieg gegen den Meisterschaftsfavoriten SV Ulmen. Aber letztendlich gilt auch hier die Fussballweisheit, dass in einem Derby kein Tabellenplatz oder Serien gelten. Wie unser Kader für das Spiel aussieht wird sicherlich erst am Freitag feststehen, da die sich die Personalsituation noch nicht komplett entspannt hat. Angepfiffen wird das Derby um 20 Uhr auf dem Sportplatz in Büscheich. Sollte es kurzfristig, aufgrund der Witterung, zu einer Spielortverlegung kommen werden wir die rechtzeitig auf unserer Homepage mitteilen. Am Samstag den 10.11.2012 spielt unsere „Erste“ bei der SG Oberkyll I. Die Gastgeber sind aktuell mit 5 Punkten Tabellenletzter, was die Aufgabe für uns allerdings nicht leichter macht. Auch unser Coach Hans Drückes hat bei der Kaderzusammenstellung noch einige Fragezeichen. Das Spiel wird um 18 Uhr auf dem Rasenplatz in Gönnersdorf angepfiffen. Auch hier der Hinweis, dass es aufgrund der Witterung zu einer Verlegung des Spielortes kommen kann. Sollte dies der Fall sein werden wir dies frühzeitig bekannt geben.

Mit dem Ende der Vorrunde werden auch die inoffiziellen Titel der Herbstmeister vergeben. In der Kreisliga B1 geht diese Auszeichnung an die SG Weinsheim I. In der Kreisliga C1 hat die SG Waldkönigen I die besten Karten, aber auch der SV Ulmen, die SG Ellscheid III und die SG Berndorf II können sich noch Chancen ausrechnen.

Am vergangenen Wochenende kam die „Erste“ zu einem wichtigen 3:2 Erfolg im Derby gegen den SV Roth/Kalenborn. In der ersten Halbzeit boten wir sicherlich eine schlechte Leistung und lagen folgerichtig mit 0:2 zurück. In der Halbzeitpause wurde die Mannschaft noch mal eingestellt, die Fehler wurden angesprochen und man ging mit dem Willen die Partie noch zu drehen in die zweite Hälfte. Man brauchte einige Minuten, doch dann konnte man das Tempo und die Laufbereitschaft erhöhen, die Gegenspieler wurden konsequenter gedeckt und man bekam das Spiel besser in den Griff. Und tatsächlich konnte man die Überlegenheit dann in Tore ummünzen, Michael Mohrenhoven und Maciek Mozor sorgten für den Ausgleich. Und dann gelang Fabio Grett mit einem Schuss aus etwa 25 Metern der viel umjubelte Siegtreffer. Ob der Sieg letztlich verdient war oder nicht ist müßig zu diskutieren. Unsere Mannschaft zeigte in der zweiten Hälfte Moral und Charakter und konnte so die Partie drehen. Man darf aber nicht vergessen, das der SV Roth/Kalenborn in der ersten Halbzeit sicherlich die Möglichkeit hatte die Partie frühzeitig zu entscheiden. Der SV Gerolstein möchte sich an dieser Stelle recht herzlich beim VFL Hillesheim bedanken, dass wir aufgrund der Witterung das Spiel auf deren Kunstrasenplatz verlegen durften. Vor allen Dingen weil dies auch sehr kurzfristig geschah.
Einen Tag später kam unsere „Zweite“ zu einem 1:1 gegen den SV Neroth. Das Ergebnis war sicherlich ernüchternd, da man während des ganzen Spiels sich sehr gute Torchancen erarbeitete, diese aber leider nicht nutzen konnte. Und dann kam es wie so oft, auf einmal liegt man dann zurück. Glücklicherweise gelang uns dann doch noch der hoch verdiente Ausgleich. Damit sind wir in der Tabelle auf Platz 12, der in der Endabrechnung den sicheren Klassenerhalt bedeuten würde. Der Vorsprung auf die Abstiegsplätze beträgt 6 Punkte. Ich persönlich bin nach wie vor der Meinung das man in den letzten Spielen Punkte hat liegen lassen. Mit einer besseren Ausbeute hätte man beruhigter in die Winterpause gehen können.

Abschließend darf ich noch mitteilen, dass unser Coach Hans Drückes zukünftig mit den Aufgaben des Abteilungsleiters betraut wurde. Da jetzt auch wieder die Zeit kommt, in der die neue Saison geplant werden muss, ist es wichtig innerhalb der Abteilung klare Strukturen zu haben, dafür soll jetzt in den nächsten Wochen gesorgt werden.


Spielübersicht:
Kreisliga B1
Samstag, 10.11.2012, 18.00 Uhr in Gönnersdorf
SG Oberkyll I - SV Gerolstein I
Kreisliga C1
Freitag, 09.11.2012, 20.00 Uhr in Büscheich
SG Büscheich - SV Gerolstein II