Vorschau Seniorenfussball
 |  Fußball-Herren
Erstellt von Frank Bernhard

Vorletztes Heimspielwochenende für dieses Kalenderjahr. Und zu den beiden Spielen gastieren zwei Topmannschaften der jeweiligen Klasse im „Stadion am Mühlenwäldchen“. Unsere „Erste“ empfängt den TuS Ahbach II und unsere „Zweite“ ist Gastgeber des Tabellenführers SV Foruna Ulmen.

Doch bevor wir vorausblicken auf diese beiden Spiele ein kurzer Rückblick auf das vergangene Wochenende, dass unseren beiden Mannschaften einen Sieg und ein Remis brachte. Am vergangenen Samstagabend musste unsere „Erste“ beim TuS Daun antreten. Es war klar, dass die Gastgeber mit aller Macht versuchen würden den Negativtrend von sechs Niederlagen in Serie zu stoppen. Dies wurde in der Mannschaftssitzung auch deutlich angesprochen. Und die Mannschaft begann das Spiel auch sehr konzentriert und bereits der erste Angriff führte nach zwei Minuten zur 1-0 Führung. Kurze Zeit später erhöhte man auf 2-0. Zu diesem Zeitpunkt hatte man Ball und Gegner fest im Griff. Doch Mitte der ersten Hälfte ließ man unverständlicherweise den Gegner ins Spiel kommen. Und nach dreißig Minuten gelang den Daunern dann auch der Anschlusstreffer. Bis zur Pause schaffte man es nicht mehr das Spiel zu beruhigen und Kontrolle zu übernehmen. Nachdem man in der Halbzeit die Fehler ansprach sah das zu Beginn der zweiten Hälfte wieder besser aus. In der 64. Spielminute erzielte Sebastian Becker das vorentscheidende 3-1. Ein Doppelschlag, 78. und 82. Spielminute, machte das Ergebnis dann letztlich deutlich. Die Tore für unsere Mannschaft erzielten in der Reihenfolge Michael Mohrenhoven, Fabio Grett, Sebastian Becker, Fabio Grett und Christian Schweitzer.

Am Tag drauf musste die „Zweite“ beim FC Demerath antreten. Auch hier war jedem klar, dass dieses Spiel nicht einfach wird, Die Gastgeber machten von Beginn an Druck und kamen zu einigen guten Torchancen. Doch mit etwas Glück und Geschick blieben die meisten Torchancen ungenutzt. Doch der Führungstreffer für Demerath fiel dann doch folgerichtig. Doch im weiteren Verlauf der ersten Hälfte kämpfte sich unsere Mannschaft immer besser ins Spiel rein und noch vor der Halbzeit gelang Christian Beucher der Ausgleich. Auch in der zweiten Hälfte kämpfte die Mannschaft vorbildlich und holte letztlich verdient einen Punkt mit nach Hause, der uns im Abstiegskampf richtig gut tut.

Am kommenden Wochenende hat unsere „Zweite“ einen „dicker Brocken“ vor der Brust. Wir erwarten den SV Fortuna Ulmen, den aktuellen Tabellenführer. Die Gäste kommen sicherlich mit einer ganz breiten Brust nach Gerolstein. Immerhin ist man seit 5 Spielen ungeschlagen mit einem Torverhältnis von 20-3 Toren, darunter auch die Auswärtssiege bei den direkten Konkurrenten aus Berndorf und Waldkönigen. Vor allem die Offensive ist das Prunkstück dieser Mannschaft, im Schnitt erzielen sie fast 5 Tore pro Spiel. Da kommt auf unsere Mannschaft eine Menge Arbeit zu. Doch was uns vielleicht Mut machen sollte ist die Tatsache, dass wir die beiden letzten Vergleiche gegen Ulmen zu Hause positiv gestalten konnten. In jeweils ähnlichen Tabellensituationen spielte man vor drei Jahren 2-2 und vor zwei Jahren gelang sogar ein 1-0 Heimsieg. In dieser Partie wird auch Oliver Grafenkamp als neuer Coach sein Debüt geben. Ich persönlich wünsche Ihm viel Erfolg in seiner neuen Tätigkeit. Das Spiel wird um 13.00 auf dem Rasenplatz in Gerolstein angepfiffen.

Anschließend muss unsere „Erste“ gegen den TuS Ahnach II antreten. Die Gäste sind aktuell Tabellendritter mit 28 Punkten und haben somit drei Punkte mehr auf der Habenseite wie wir. Von der Tabellenkonstellation her dürfen wir sicherlich ein Topspiel erwarten, denn für beide Mannschaften gilt, wenn man noch mal oben angreifen will, verlieren verboten. Um eine Chance in dem Spiel zu haben müssen wir sicherlich alles abrufen und in allen Belangen über  neunzig Minuten eine Topleistung bringen um die viertbeste Auswärtsmannschaft der Saison zu schlagen. Anpfiff zu dem Spiel ist um 14.45 Uhr auf dem Rasenpatz in Gerolstein.

Deshalb gilt für beide Mannschaften an diesem Wochenende „Kämpfen und Siegen“.

Sollte es aufgrund der Witterung zu einer Spielortverlegung kommen werden wir dies rechtzeitig auf unserer Homepage mitteilen.

Abschließend wollen wir noch einen Blick auf unsere Jugendabteilung richten. Die Jugendmannschaften befinden sich bereits in der Winterpause bzw. im Hallentraining. Denn im Januar beginnen die Hallenkreismeisterschaften. Hier hat die JSG Gerolstein in allen Jugendklassen mindestens eine Mannschaft gemeldet. Im folgenden geben wir einen kurzen Überblick über den bisherigen Saisonverlauf unserer Jugendmannschaften.

A-Jugend
Tabellenplatz:        8 ( von 9 Mannschaften )
Punkte:        5
Torverhältnis:        17-28
Saisonbilanz:        1 Sieg, 2 Remis, 5 Niederlagen    

B-Jugend
Tabellenplatz:        6 ( von 8 Mannschaften )
Punkte:        7
Torverhältnis:        16-25
Saisonbilanz:        2 Siege, 1 Remis, 4 Niederlagen    

C I-Jugend
Tabellenplatz:        3 ( von 8 Mannschaften )
Punkte:        15
Torverhältnis:        28-12
Saisonbilanz:        5 Siege, 0 Remis, 2 Niederlagen    

C II-Jugend
Tabellenplatz:        5 ( von 8 Mannschaften )
Punkte:        7
Torverhältnis:        23-23
Saisonbilanz:        2 Siege, 1 Remis, 4 Niederlagen    

D I-Jugend
Tabellenplatz:        2 ( von 9 Mannschaften )
Punkte:        20
Torverhältnis:        35-11
Saisonbilanz:        6 Siege, 2 Remis, 0 Niederlagen    

D II-Jugend
Tabellenplatz:        5 ( von 8 Mannschaften )
Punkte:        13
Torverhältnis:        21-24
Saisonbilanz:        4 Siege, 1 Remis, 3 Niederlagen    

E I-Jugend
Tabellenplatz:        2 ( von 7 Mannschaften )
Punkte:        13
Torverhältnis:        38-13
Saisonbilanz:        4 Siege, 1 Remis, 1 Niederlage    

E II-Jugend
Tabellenplatz:        4 ( von 7 Mannschaften )
Punkte:        7
Torverhältnis:        17-13
Saisonbilanz:        2 Siege, 1 Remis, 3 Niederlagen    

E III-Jugend
Tabellenplatz:        7 ( von 7 Mannschaften )
Punkte:        0
Torverhältnis:        10-70
Saisonbilanz:        0 Siege, 0 Remis, 6 Niederlagen    


Spielübersicht:
Kreisliga B1
Sonntag, 25.11.2012, 14.45 Uhr in Gerolstein
SV Gerolstein I – TuS Ahbach II
Kreisliga C1
Sonntag, 25.11.2012, 13.00 Uhr in Gerolstein
SV Gerolstein II – SV Fortuna Ulmen I