Gerolsteiner Crosslauf abgesagt!
 |  Leichtathletik

Der diesjährige Gerolsteiner Crosslauf musste kurzfristig aus Sicherheitsgründen abgesagt werden. Nachdem sich die Organisatoren des Mehrener Crosslaufes in den vergangenen Tagen bereits entschieden hatten, den 3. Lauf der Crosslaufserie abzusagen, mussten nun auch die Gerolsteiner Verantwortlichen den für den 04. Februar vorgesehenen Lauf absagen. Grund hierfür sind ebenfalls die Auswirkungen des Sturms "Kyrill" der auch im Gerolsteiner Stadtwald seine Spuren hinterlassen hat. Die Gefahr, dass Läuferinnen und Läufer, Helfer und Zuschauer durch nachträglich umstürzende Bäume verletzt werden könnten, will man auf jeden Fall ausschließen.
Am kommenden Montag werden die Organisatoren der Crosslaufserie entscheiden, wie die Serienveranstaltung beendet wird.