Vorschau Seniorenfussball
 |  Fußball-Herren
Erstellt von Frank Bernhard

Kreispokal – 2 Mannschaften eine Runde weiter !

Am vergangenen Wochenende wurde die 2.Runde in den Kreispokalwettbewerben ausgespielt. Die 1. Mannschaft schied leider aus, die beiden anderen Mannschaften zogen in die nächste Runde ein.

Das Spiel der „Ersten“ gegen den A-Ligisten TuS Ahbach I war in der ersten halben Stunde, trotz der Gästeführung durch Top TorjägerDavid Kaster (11. Min.) völlig ausgeglichen, ein Klassenunterschied war nicht zu erkennen. Doch binnen vier Minuten machte David Kaster seine Treffer zwei und drei (39. & 43. Min.) und entschied die Partie somit noch vor der Pause. In der zweiten Hälfte hatten wir dann kaum noch eine Torchance und die Ahbacher spielten die Partie routiniert zu Ende.  Unter dem Strich stand dann eine verdiente Niederlage und das Aus im Pokal.

Die „Zweite“ konnte das Pokalspiel in Neichen gegen die SpVGG Struth mit 3-2 denkbar knapp für sich entscheiden. Der Sieg ist sicherlich auch als glücklich zu bezeichnen, da der Siegtreffer für uns erst in der 92. Minute fiel. Unser Coach Daniel Brandscheid sprach von einem insgesamt schlechten Spiel, in dem die Gastgeber bis zehn Minuten vor Spielende sogar mit 2-0 führten und eigentlich wie der sichere Sieger aussahen. Doch der Treffer von Christian Holzapfel (80. Min.) ließ uns hoffen und nur sechs Minuten später erzielte Patrick Fischer den Ausgleich. Und in der zweiten Minute der Nachspielzeit drehte Andreas Hacken, mit seinem Treffer, das Spiel dann komplett.

Die „Dritte“ gewann Ihr Spiel gegen die SG Körperich III mit 5-2. Doch dieses Ergebnis war nach den ersten 20 bis 25 Minuten nicht zu erwarten. Die Mannschaft um Trainergespann Daniel Schend & Max Eul verschlief die Anfangsphase völlig und lag folgerichtig mit 0-2 im Rückstand. Die Gäste kontrollierten das Spiel bis dahin. Deshalb war es schon etwas über-raschend das wir binnen fünf Minuten den Spielstand egalisieren konnten. Stephan Wirtz (30. Min.) und Kevin Fries (35. Min.) erzielten die Tore. Scheinbar fanden die Trainer in der Halbzeitpause die richtigen Worte, den die Mannschaft präsentierte sich im zweiten Durch-gang wesentlich engagierter und konzentrierter und kam in Folge dessen durch Christian Schweitzer (60. Min.), Kai Feltes (65. Min.) und Christian Beucher (78. Min.) zu drei weiteren Treffern, welches unter dem Strich dann zu einem verdienten Sieg führte.

Aufgrund der beiden Siege kommt es jetzt in der 3. Runde des Bitburger Kreispokals der C/D Klassen zu folgenden Begegnungen.

SV Ulmen I – SG Kylltal II
Freitag, 13.09.2013, 19.30 Uhr in Ulmen

SG Kylltal III – Sieger aus SV Lissingen II / SG Seinsfeld
Mittwoch, 11.09.2013, 19.30 Uhr in Birresborn

Nach den beiden gespielten Pokalrunden startet dann am kommenden Wochenende die Meisterschaft. Am ersten Spieltag müssen unsere Mannschaften allesamt auswärts ran. Den Anfang macht bereits am Samstag den 24.08.2013 unsere „Erste“ in Ormont. Für unseren Trainer Hans Drückes sicherlich ein besonderes Spiel, ist es für Ihn doch eine Reise in die Vergangenheit bzw. eine Reise zu guten Freunden. Er tritt mit seiner Mannschaft gegen seine „Alte Truppe“an, die er, bevor er nach Gerolstein wechselte, trainierte. Die SG Auw II stieg letztes Saison aus der A-Klasse ab, und gehört sicherlich auch zum Favoritenkreis, auch wenn Sie selber nur einen einstelligen Tabellenplatz als Saisonziel ausgeben. Hans Drückes hat vor seiner ehemaligen Mannschaft hohen Respekt, er attestiert Ihr ein großes Potenzial. Deshalb wird dieses Spiel sicherlich schon zu einer Standortbestimmung für unsere Mannschaft.

Die „Zweite“ muss einen Tag später Auswärts beim FC Karlshausen antreten. Die Mannschaft um Trainer Jörg Steffen ist nahezu unverändert zur letzten Saison und beendete diese im gesicherten Mittelfeld. Aber Karlshausen gilt immer als schweres Pflaster und hier kann man nur gewinnen wenn man über die gesamte Spielzeit den Kampf annimmt. Nur über die spielerische Art wird man hier nicht zum Erfolg kommen.

Die „Dritte“ spielt ebenfalls Sonntags in Auw gegen die SG Schneifel Auw III. Mit dem Rückenwind von zwei Siegen im Pokal dürfte unsere Mannschaft mit genügend Selbst-vertrauen in dieses Spiel gehen. Aber hier wird auch entscheidend sein welches Personal den beiden Trainern zur Verfügung steht. Den am letzten Wochenende fehlten bei allen Mannschaften insgesamt elf Spieler. Ob die zu den kommenden Spielen wieder zur Verfügung stehen wird sich im Laufe der Woche zeigen.

In diesem Sinne auf einen guten Start in die Meisterschaft

Spielübersicht:

SG Schneifel Auw II - SG Kylltal I
Samstag, 24.08.2013, 18.00 Uhr in Ormont

FC Karlshausen – SG Kylltal II
Sonntag, 25.08.2013, 14.30 Uhr in Karlshausen

SG Schneifel Auw III - SG Kylltal III
Sonntag, 25.08.2013, 12.30 Uhr in Auw