„ENTE“ gut alles gut! – HANDBALLER setzen auf heimische Gastronomie, Spaß und Tempohandball
 |  Handball-Männer
Erstellt von Doris Waldorf

Erster großer Heimspieltag am 28.09.13.

Eine flotte Mischung aus Alt und Jung; eine vielversprechende Kombination aus erfahrenen Spielern und tempohungrigen Jungspunten; eine erfolgsversprechende Symbiose aus Kraft und Tempo. So starten die HANDBALLHERREN vom SV Gerolstein hochmotiviert am kommenden Sonntag, den 22.09.13 unter der Leitung von Spielertrainer Markus Huesgen in die neue Landesligasaison 2013-2014. Direkt mal den Meisterschaftsfavoriten auswärts in Irmenach-Kleinich ein bisschen ärgern und ein bisschen aus der Reserve locken, heißt die Devise. Keine leichte, aber auch keine unlösbare Aufgabe! Auch Manni Wieck, Gerolsteiner Gastronom aus der ENTE, verspricht sich viel von „seinem“ Team. Ihm verdanken die Aktiven den tollen Trainingsanzug und freuen sich riesig über die Unterstützung. „Herzlichen Dank!“

Schon am Samstag, den 28.09.13 präsentiert sich das TEAM beim ersten großen Heimspieltag in der Grundschulhalle in Gerolstein vor heimischem Publikum.

Es wird auf jeden Fall spannend:

1. Spiel 12.30 Uhr mB SVG : HSG Wittlich
2. Spiel 14.45 Uhr wD SVG : Neuerburg
3. Spiel 16.00 Uhr wB SVG : Daun
4. Spiel 17.45 Uhr Damen II SVG : TV Germania Trier
5. Spiel 19.30 Uhr Herren  SVG : DJK/MJC Trier II

Die Handballer hoffen auf ein tolles Publikum!