Internationaler Sporttag der Sportjugend Trier-Saarburg mit Gerolsteiner Beteiligung
 |  Handball-Jugend

Drei Handballjugendteams im Trierer Moselstadion ? Neunte Tour d´Europe Fairplay ? Begeisterter Empfang nach 950 Kilometern in Trier.
Eltern, Geschwister, Großeltern, Sportfreunde und die Teilnehmer der internationalen Sportveranstaltung im Trierer Moselstadion, darunter auch drei Handballjugendteams vom SV Gerolstein, bereiteten nach Absolvierung der eigenen Turniere in den Bereichen Handball, Fußball, Hockey und Basketball, den Radfahrern der Tour d´Europe Fairplay am Samstag, den 30.06.07 einen begeisterten Empfang im Moselstadion. Im Starterfeld der Handballer standen Hansi Helle mit seinem D-Jugendteam, Christian Teuteberg an der Spitze der E-Jungs sowie Andy Eisenhuth in der Runde der hochmotivierten D-Jugend-Mädels. Ein ganz besonderes Erlebnis für die Nachwuchshandballer, die sich allesamt nach der Siegerehrung stolz mit einer tollen Medaille schmücken durften. Das beste Ergebnis erzielte die jüngste Gerolsteiner Mannschaft, die männl. E-Jugend, die nach ihrem an Spannung nicht mehr zu überbietenden Spiel um den 3. Platz, nach Verlängerung schließlich mit einem Tor Vorsprung (6:5) als jubelnder Sieger das Feld verließ. Toll Jungs, und toll Theresa Blum, die mutig an diesem Tag die Jungs unterstützte. Besondere Hochachtung hatten jedoch an diesem Tag die Handballer vor ihren eigenen Sportkollegen, die bei der Tour erfolgreich eine Woche lang, insgesamt 950 Kilometer, für den guten Zweck in die Pedale traten: Lara Munkler (weibl. C-Jugend), David Munkler (männl. C-Jugend), Felix Harborth (männl. C-Jugend) und Tobias Büchler (männl. C-Jugend). Auch den ?Handballvätern?, Karl-Heinz Munkler und Olaf Büchler, im Tourbetreuerstab, gebührt höchste Anerkennung. Tolle Leistung, toller Einsatz für eine tolle Sache!