Handballerin genießt Lauferlebnis im Herzen der Vulkaneifel
 |  Handball-Frauen
Erstellt von Doris Waldorf

Lena Kaster vom SV Gerolstein ist Gesamtsiegerin auf der Mittelstrecke.

Beim letzten Wertungslauf zur 13. Vulkaneifel-Crosslauf-Serie in Birgel am 21.03.2015 musste sich SVG-Damenhandballerin, Lena Kaster, nur der rheinland-pfälzischen U18-Mannschaftsmeisterin Gina Klinkhammer vom LGV geschlagen geben. Mit dem souveränen 2. Platz war Lena der sichere Frauen-Gesamtsieg auf der Mittelstrecke (4km) nach zuvor erfolgreich absolvierten Läufen in Ellscheid am 20.12.2014, in Mehren am 18.01.2015 und im heimischen Gerolstein  am 22.02.2015 nicht mehr zu nehmen. Der beliebte Handballer-T-Shirtspruch -Ich liebe Handball und hasse Waldlauf- trifft hier wohl ganz und gar nicht zu!

Ein bemerkenswertes Ergebnis für eine Handballerin, zu dem vor allem die Teamkolleginnen herzlichst gratulieren!