Fußball - 1. Mannschaft startet mit 4:1 Erfolg
 |  Fußball-Herren

Ein erster Schritt ist getan - drei wichtige Punkte eingefahren. Im ersten Spiel nach der Winterpause konnte die 1. Mannschaft auch ihren ersten Sieg feiern. In Hillesheim konnte man sich nach einer insgesamt ansprechenden Leistung verdient mit 4:1 (2:1) durchsetzen. Die Führung für Gerolstein erziehlte Christoph Schmitz durch einen schönen Freistoss von der linken Seite, der sich ins lange Eck senkte. Leider musste man durch einen unglücklich verursachten Elfmeter den Ausgleich hinnehmen. Doch noch vor der Pause gelang Christian Ludowicy der erneute Führungstreffer. Nachdem eine Drangphase der Hillesheimer zu Beginn der zweiten Halbzeit unbeschadet überstanden wurde, konnten erneut Christian Ludowicy, nach schöner Vorarbeit von Oliver Krost, und Christoph Schmitz den Endstand herstellen.
Am kommenden Sonntag, den 01.04.07, ist der SV Mehlental zu Gast in Gerolstein. Anpfiff ist wie gewohnt um 14.30 Uhr. Über zahlreiche Unterstützung würde sich die neu formierte Mannschaft sehr freuen.

Die 2. Mannschaft verlor dagegen ihr Auswärtsspiel beim SV Roth/Kalenborn mit 0:3. In einer ausgeglichenen, ersten Halbzeit hätte Gerolstein in Führung gehen müssen. Die Jungs der 2. Mannschaft schaffte es nicht, rechtzeitig den Torabschluss zu suchen und so den verdienten Führungstreffer zu erzielen. In der zweiten Hälfte wurde Roth-Kalenborn dann immer stärker. Durch die höheren Spielanteile schafften sie es, Gerolstein in die Defensive zu drängen. Somit waren die Gegentore dann nur noch eine Frage der Zeit. Gerolstein fand nicht mehr zurück ins Spiel und erarbeitete sich in der zweiten Halbzeit lediglich 2 Torchancen, welche sie leider nicht nutzen konnten. Das 3:0, kurz vor Ende des Spiels, besiegelte dann die unglückliche Auswärtsniederlage.

Die Jungs sind gut ins Spiel gestartet, konnten dann in der zweiten Halbzeit aber nicht mehr an die Leistung der ersten Halbzeit anknüpfen.