Fast & Furious - Handballer wollen Rekordkulisse im Landesligaspitzenspiel
 |  Handball-Männer
Erstellt von Doris Waldorf

Zwei Punkte müssen am Samstag, 18.04.15 um 18.00 Uhr in heimischer Halle her. Nach einer so noch nicht erwarteten leistungsstarken Saison des noch jungen Landesligaherrenteams unter der Leitung von Uwe Leonards wären zwei Punkte gegen den Tabellenzweiten ein mehr als deutlicher Fingerzeig in Richtung Verbandsliga.  

Der bis dato noch ungeschlagene Tabellenführer aus Irmenach ist nicht aufstiegsberechtigt und das Team aus Gerolstein könnte noch aus eigener Kraft in dieser Saison die Sensation schaffen. Auch wenn der Gast aus Morbach nach dem Hinspielsieg leicht favorisiert ist, beabsichtigt das Team um Uwe Leonards alles in die Waagschale zu werfen.

Schnell und wild, wie im gleichnamigen aktuellen Kinostreifen, soll es werden....nur realer! Und dafür werden volle Ränge gebraucht! Eine Rekordkulisse soll helfen!

„Entscheidend wird sein, ob wir Lösungsmöglichkeiten gegen die starke Abwehrformation der Morbacher finden“, so Dominik Koch, „und ob wir es schaffen eine riesige Kulisse auf den Rängen zusammen zu trommeln.
Wir brauchen jeden Zuschauer. Kommt am Samstag ab 17.30 Uhr in die Grundschulhalle“.