Dieses war der zweite Streich und der Dritte folgt vielleicht?
 |  Handball-Männer
Erstellt von Doris Waldorf

Bomben Stimmung, super spannend, klasse Teamleistung und im richtigen Moment eine riesige Portion Nerven, gebündelt auf Gerolsteiner Seite, sorgten in der Gerolsteiner Grundschulhalle in der Partie SVG : Bitburg am ersten Maiwochenende für Begeisterung pur. Mit einem 31:28 Sieg, mindestens sieben Lattenkrachern aber mit zwei zusätzlichen Punkten auf dem Konto geht es nun im Saisonentspurt weiter. Da die Landesligaspitzenpartie Morbach : Irmenach noch nicht ausgetragen wurde, ist für Gerolstein noch alles drin!

Es würde einer kleinen Sensation gleichen, wenn es tatsächlich den Handballherren gelingen würde auch im dritten und letzten, vielleicht alles entscheidenden Spiel, einen Teamsieg zu erringen.

Keine leichte Aufgabe, da auswärts in der Hauptstraße in Mertesdorf gespielt werden muss! Anpfiff ist am Samstag, den 09.05.2015 um 17.30 Uhr.

Anschließend spielen auch die Damen dort ihr letztes Auswärtsspiel für die Saison 2014/2015.  

Mitreisende Fans sind herzlich willkommen!