Neues zum Corona-Virus
 |  Verein
Erstellt von Rainer Leyendecker

Liebe Vereinsmitglieder und Sportler,

der Virus mit Namen COVID-19 bestimmt auch weiterhin das gesellschaftliche und private Leben. Tagtäglich erreichen uns neue Meldungen zu diesem Thema. Inzwischen ist wohl eine leichte Verbesserung hinsichtlich der infizierten Personen zu erkennen, was auch zu einigen Lockerungen im öffentlichen Leben im Gesamtpaket zur Bekämpfung des Virus geführt hat.

Für die Sportlerinnen und Sportler bedeutet dies, dass Sport alleine, zu zweit oder mit Personen des eigenen Hausstandes im Freien, auch auf Sportanlagen wieder erlaubt ist. Dies wird besonders unsere Leichtathleten freuen, die unter den bekannten Vorschriften die Laufbahn auf der Sportanlage Gerolstein wieder nutzen können. Alle Mannschaftssportarten wie Fußball oder organisierte Lauftreffs sind leider noch nicht möglich. Die Rasenfläche sowie die Flächen für Mannschaftsspiele bleiben deshalb weiterhin gesperrt. Auch die Kinderspiel- und Bolzplätze sowie die Turnhallen müssen noch geschlossen bleiben.

Wie es mit dem Spielbetrieb unserer Mannschaftssportarten weitergeht, ist noch nicht abschließend entschieden. Wir informieren Sie zeitnah über aktuelle Neuigkeiten.

Nach wie vor ist besondere Sorgfalt und Vorsicht geboten. Gehen sie verantwortlich mit den Regelungen zum Schutz Aller um. Wir alle sind aufgefordert und in der Pflicht uns selbst und unsere Mitbürger nicht unnötig in Gefahr zu bringen. Fair Play auch in Zeiten von Corona!

Der Vorstand des SV Gerolstein wünscht Ihnen und Ihren Familienangehörigen eine gesunde Zeit.