Trotz Krise - blühende Landschaften in Gerolstein
 |  Verein

Sportverein pflanzt über 11.000 Blumenzwiebel.

Auch im nächsten Jahr wird die Brunnenstadt wieder mit zahlreichem Tulpenschmuck aufwarten. Die erfolgreiche Pflanzaktion von Stadt, Gewerbeverein und Sportverein wurde fortgesetzt. Die "SV-Gärtner", fast ausschließlich Mitglieder der Handballabteilung, rückten am Samstagmorgen mit schwerem Gartengerät an. Schnell hatte der SV Vorsitzende Georg Linnerth zusammen mit Frau Remagen vom Gewerbeverein tausende von Tulpenzwiebeln auf mehrere Gruppen verteilt. Diese teilten sich innerhalb des Stadtgebietes auf und vergruben die Tulpengewächse an auffälligen Flächen. Der Erfolg wird erst in ca. einem halben Jahr einstellen. Die SV`ler sind sich allerdings schon jetzt sicher, dass die Brunnenstadt in 2010 wieder aufblühen wird.