Vor dem Wettkampf wurde ?gesungen?
 |  Leichtathletik
Erstellt von Jochen Kowalinski

Am 06.12.fanden in der Grundschulsporthalle zum 4.Mal in Gerolstein die Kreishallenmeisterschaften für Schüler in den Laufdisziplinen unter den Augen des Kreisvorsitzenden der Leichtathleten Johannes Frings statt.

Vor dem Wettkampf setzten sich die 69 angetretenen Nachwuchssportler im Halbkreis hin  und bekamen den Wettkampfverlauf erklärt. Sie wurden in Riegen eingeteilt und von Jugendlichen der Leichtathletikabteilung als Betreuer bis zum Ende der Veranstaltung durch das Programm geführt.

Nachdem einige Kids bemerkten dass  heute Nikolaustag ist wurde gemeinsam das Lied ?lasst uns froh und munter sein? gesungen. Im Nachhinein  können  wir froh sein, dass die Wettkampfergebnisse deutlich besser wurden als der Sprechgesang der präsentiert wurde.  Zur Überraschung aller ging plötzlich die Hallentür auf und der Nikolaus trat herein, begleitet von Engel und Knecht,  der einen mit Schokonikoläusen gefüllten Schlitten zog.

Vergebens versuchte der Gute den Sportlern und Zuschauern ein weiteres Lied oder Gedicht zu entlocken.

Obwohl dies vergebens  war verteilte er seine Gaben an alle aktiven und deren mitgereisten Geschwister.

Nach der Verabschiedung und Gelob fürs nächste Jahr auch mal ein Nikolauslied zu üben  verabschiedete sich der hohe Besuch und die Wettkämpfe konnten beginnen.

Erfreulich viele Starter, nämlich 69 waren gekommen(im letzten Jahr 32). Da fast jeder Teilnehmer in allen 3 angebotenen Disziplinen 30 m Sprint, Hürdenlauf und Langstreckenlauf an den Start ging konnte ein Rekordergebnis von 202 Starts verzeichnet werden (im letzten Jahr nur 90).

Die Ergebnisse aus Gerolsteiner Sicht waren wieder mal sehr erfreulich.

30mal traten SV- ler an und erreichten:

13 x Platz 1, 14x Platz 2, 16x Platz 3, 3x Platz 4, 6 x Platz 5, 4x Platz 6 und 2x Platz 7.

Kreismeister wurden im 30m Sprint : M14 Mischa Meyers, M12 Lucas Müller, M8 Sebastian Wolf, W10 Lena Stapelmann,

Kreismeister im 35m Hürdenlauf: M14 Johannes Böffgen, M12 Lucas Müller, M10 Laurenz Eltze,     M8 Sebastian Wolf, W8 Paula Krämer- Eis

Kreismeister im Langstreckenlauf: M14 Johannes Böffgen, M12 Lucas Müller, M8 Sebastian Wolf,  W8 Paula Krämer- Eis.

Alle Ergebnisse können der Homepage entnommen werden.

Zum Abschluss wurden ohne Wertung 8x 30m Pendelstaffeln ausgeführt.

Da auch die Auswertung  mit anschließender Siegerehrung sehr zügig durchgeführt wurde kann man wieder mal von einer Top Veranstaltung sprechen.