Es geht wieder los ? Training und Abnahme des Deutschen Sportabzeichens
 |  Leichtathletik

Ab dem kommenden Freitag, 27.04.2007 stehen die Prüfer des SV Gerolstein 1919 e.V. wieder beim Training und der Abnahme des Deutschen Sportabzeichens mit Rat und Tat zur Seite. Jeweils freitags ab 17.30 Uhr können auf dem Sportplatz Gerolstein unter fachmännischer Anleitung für die einzelnen leichtathletischen Disziplinen trainiert und die Prüfungen abgelegt werden. Die Schwimmdisziplinen können im Gerolsteiner Schwimmbad absolviert werden.

Das Deutsche Sportabzeichen ? der ?Dinosaurier? unter den Fitnesstests ? boomt mehr denn je, nicht nur in unserem Verein. Im Jahre 1912 als ?Auszeichnung für vielfältige Ausbildung auf dem Gebiet der Leibesübung? ins Leben gerufen, wurde es im Laufe seiner Geschichte vielfach modifiziert. Der Grundgedanke blieb aber immer der gleiche: Das ?Olympia für jedermann? bringt Bewegung ins Leben, schafft Freude, Freunde und Anerkennung.

Im Landessportbund Rheinland-Pfalz wurde im vergangenen Jahr zum zweiten Mal in Folge ein neuer Rekord aufgestellt. Legten im Jahr 2005 52.453 Sportlerinnen und Sportler das Sportabzeichen ab, so stieg im Jahr 2006 die Zahl der Abnahmen auf 53.395 ? eine Steigerung um knapp 1.000 Abzeichen in Gold, Silber oder Bronze.

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hat sich in Sachen Sportabzeichen ein ehrgeiziges Ziel gesetzt. Mit Unterstützung des vom Südwestrundfunk produzierten TV-Magazins ?ARD-Buffet? will der DOSB 2007 die Millionen-Schallmauer durchbrechen. Bisher wurden in Deutschland durchschnittlich 900.000 Sportabzeichen pro Jahr abgelegt. Mit der Kampagne ?Millionen in Bewegung?, die bis zum 07. Juli 2007 ein Programmschwerpunkt in der ARD-Mittagssendung sein wird, will man versuchen, dass in diesem Jahr mehr als eine Million Menschen das Deutsche Sportabzeichen ablegen.

Auch in unserem Verein hat man das ehrgeizige Ziel, die Bestmarke vom vergangenen Jahr 2007 noch mal zu überbieten und somit die DOSB-Kampagne ?Millionen in Bewegung? tatkräftig zu unterstützen.

Infos zum Sportabzeichen in unserem Verein unter Tel. 06591/7176